Sachwertanlagen sind unabdingbarer Inflationsschutz

Angesichts einer offiziell ausgewiesenen Inflationsrate von rund 8 % p.a. verbucht der Anleger jedes Jahr einen Kaufkraftschwund in gleicher Höhe. In Zahlen ausgedrückt schmilzt die Kaufkraft von 200.000 EUR in einem Jahr auf 184.000 EUR. Auch bei niedrig anmutenden Ausschüttungen in einem Immobilienfonds von nur 3 % p.a. hat der Anleger im gleichen Zeitraum statt eines Verlusts von 16.000 EUR einen Zufluss von 6.000 EUR. Zusammen macht das ein Plus von 22.000 EUR, denn der Wert der Investition bleibt erhalten, da der mögliche Veräußerungserlös der Immobilie durch Indexierung der Pacht steigt und der Anteil am Veräußerungserlös durch Tilgung der Fremdmittel wächst.

Gerade in Zeiten, in denen die Wirtschaft stark unter den konjunkturellen Einflüssen leidet, sind Pflegeheime und Kliniken Investitionen, die davon nicht betroffen sind. Die Nachfrage ist weiter steigend, egal wie die Weltwirtschaft sich entwickelt. Und sowohl Pflege- als auch Klinikbetriebe können mit einem Ausgleich der gestiegenen Kost durch die Öffentliche Hand rechnen.

Mit dem IMMAC Sozialimmobilien 122. Renditefonds, einem Pflegeheim in Hamburg-Norderstedt, investieren Sie in einen solch sicheren Hafen. Wenngleich Norderstedt verwaltungstechnisch zu Schleswig-Holstein gehört, wird es von den Einwohnern selbst und auch den Hamburger Bürgern wie ein Stadtteil Hamburgs betrachtet. Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl zeigt sich durch die gemeinsame Ortsnetzkennzahl „040“ im Telefon-Festnetz.

Der DFV Hotel Kaiserslautern Renditefonds mit 4 % Ausschüttungen p.a. und einem Hotelneubau, der in der Pandemie eröffnet wurde und mittlerweile bei einer Belegung von über 70 % (der Break Even bei Hotels liegt i.d.R. um 55 %) sehr erfolgreich ist, bietet erhebliche Investitionsanreize und kann momentan noch gezeichnet werden. Ein attraktives Angebot bereits ab 20.000 EUR.

Zum 25-jährigen Firmenjubiläum hat sich IMMAC etwas Besonderes für die Kunden einfallen lassen: Der IMMAC Dachrenditefonds wird ausschließlich mit Eigenkapitel und einer extrem niedrigen Weichkostenstruktur über das gesamte Jahr 2023 hinweg in Spezial- und Publikums-AIF der IMMAC Group investieren und so die breitest denkbare Streuung erzielen. Ein attraktives Angebot mit einer Mindestzeichnungssumme von 10.000 EUR.


weitere Informationen >

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square